signet von  der Gemeinde Möglingen

Grundsteuer

  • Hebesatz Grundsteuer A 320 v.H. (Land- und Forstwirtschaft)
  • Hebesatz Grundsteuer B 385 v.H.

Aktuelle Informationen zur Reform der Grundsteuer ab dem Jahr 2025 erhalten Sie unter der Rubrik Aktuelles "Informationen zur Grundsteuerreform"

Gewerbesteuer

  • Hebesatz Gewerbesteuer 365 v.H.

Hundesteuer

  • 1. Hund jährlich 120,00 EUR
  • 2. und weitere Hunde 240,00 EUR
  • Kampfhund 840,00 EUR
  • 2. und weitere Kampfhunde 1.680,00 EUR

Die Zwingersteuer beträgt jeweils das 3-fache des Steuersatzes für den Ersthund bzw. Erstkampfhund.

Vergnügungssteuer

Geräte mit Geldgewinnmöglichkeit:                                                                                 

19,00 v. H. des Einspielergebnisses

Geräte ohne Geldgewinnmöglichkeit und aufgestellt                                                            
- in einer Spielhalle oder einem ähnlichen Unternehmen
  120,00 EUR pro Gerät und Monat
- außerhalb von Spielhallen oder an einem sonstigen Aufstellungsort
  60,00 EUR pro Gerät und Monat

Gewaltspiele und aufgestellt                                                                                                        
- in einer Spielhalle oder einem ähnlichen Unternehmen
  300,00 EUR pro Gerät und Monat
- außerhalb von Spielhallen oder an einem sonstigen Aufstellungsort
  150,00 EUR pro Gerät und Monat

Wasserverbrauchs-/Abwassergebühr

Die Gemeinde Möglingen hat zum 01.01.2007 die gesplittete Abwassergebühr eingeführt. Dies bedeutet, dass getrennte Gebühren für Schmutzwasser und für Niederschlagswasser erhoben werden.

Die Gebühr für Schmutzwasser berechnet sich nach dem Frischwasserverbrauch in Kubikmeter (m³). Die Gebühr für Niederschlagswasser berechnet sich nach der gewichteten versiegelten Fläche in Quadratmeter (m²).

Es gelten folgende Gebührensätze:
                                                                                                           
Schmutzwassergebühr:                  1,71 €/m³ ab 2022:  1,55 €/m³
Niederschlagswassergebühr
(versiegelte Fläche):                        0,59 €/m²  ab 2022:  0,58 €/m²
Wassergebühr:                                1,42 €/m³ (zzgl. MwSt) seit 2020
      
Die aktuelle Wasser- & Abwassersatzung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Ortsrecht.

Weitere Steuer- und Gebührensätze (z.B. Friedhofsgebühren)

Unter folgendem Link können diese abgerufen werden:

Übersicht über die Steuer- und Gebührensätze 2022