Sanierung der L 1110 zwischen Möglingen und Stammheim, Einschränkungen auf der Buslinie 508

Das Regierungspräsidium Stuttgart wird in den kommenden Wochen die Fahrbahndecke auf der Landesstraße 1110 zwischen Möglingen und der Kornwestheimer Westrandstraße im Bereich des Containerbahnhofs erneuern. Baubeginn ist der 14.05.2018.

Die Straßenarbeiten verlaufen in vier Bauphasen, für die jeweils eine Vollsperrung notwendig ist, da aufgrund der geringen Breite der Fahrbahn eine einspurige Verkehrsführung an der Baustelle entlang nicht möglich ist.
 
Die Umleitung erfolgt anhängig vom weiteren Fahrziel in Stuttgart entweder von Möglingen aus in Richtung Schwieberdingen und anschließend über die Bundesstraße B 10 oder über die Schwieberdinger Straße in Ludwigsburg und die Bundesstraße 27.
 
Die erste Bauphase erfolgt in der Woche zwischen dem 14.05. und dem 21.05.2018 zwischen der Westrandstraße, der Einfahrt zum Containerbahnhof Kornwestheim und der Einmündung Emerholz (Gewerbegebiet Stammheim und Gefängnis).
 
Vom 22.05. bis zum 17.06.2018 ist dann der zweite Abschnitt bis zur Einmündung „Im Kornfeld“ gesperrt. Die Möglinger Aussiedlerhöfe und die Gärtnerei Häussermann sind in diesem Zeitraum aus Richtung Möglingen erreichbar. Zwischen dem 11.06. und dem 16.06.2018 finden in diesen Betrieben Veranstaltungen im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ statt. Die Produktionsstätten werden für die Verbraucher geöffnet und die Erzeugnisse vorgestellt. Es sind Betriebsführungen, fachliche Ausstellung und Bewirtung vorgesehen. Für diese Veranstaltungen ist die Zufahrt mindestens aus Richtung Möglingen Möglingen möglich.
 
Die letzten beiden Bauabschnitte umfassen vom 18.06. bis zum 27.07.2018 die Strecke bis zum Ortseingang von Möglingen. Die Zufahrt zu den Betrieben im Bereich „Im Kornfeld“ erfolgt dann aus Richtung Stuttgart-Stammheim. Die jeweiligen Umleitungen und Zufahrtsmöglichkeiten werden großräumig durch das Regierungspräsidium Stuttgart für die jeweiligen Bauphasen ausgeschildert.
 
Von der Vollsperrung ist auch der ÖPNV betroffen. Der Umleitungsverkehr der Linie 508 Möglingen – Zuffenhausen „Porsche“ konnte aufgrund der erheblichen
Verkehrsbeeinträchtigungen (Baustellen/Stau in Zuffenhausen) nicht aufrecht erhalten werden. Die Linie 508 verkehrt nun in Absprache mit LRA und VVS nur noch zwischen Möglingen und Ludwigsburg.

 
Ab dem 22.05.2018 bis zum Ende der Sanierungsarbeiten ist aufgrund der Vollsperrung auf der „normalen“ Busstrecke die Fahrt über Möglingen nach Stammheim nicht mehr möglich. Die Fahrten der Linie 508 erfolgen daher von Möglingen-Hindenburgstraße (Ortszentrum) direkt, d.h. ohne Zwischenhalt, über die Strecke Schwieberdingen und Bundesstraße B 10 bis Stuttgart-Zuffenhausen (Neuwirtshaus). Auf diese Weise ist für Fahrgäste und Pendler in Nord-Süd-Richtung der Anschluss an das S-Bahn-Netz (S 6 / S 60) gewährleistet.
 
Nähere Informationen und aktuelle Verkehrsmeldungen im ÖPNV werden auf der Homepage des VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart) veröffentlicht:
www.vvs.de/aktuelles/verkehrsmeldungen
 
Nähere Informationen zu den verschiedenen Bauabschnitten können beim Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes unter Eingabe des Baustellenzeitraums (14.05.-27.07.2018) bei dem Punkt „Auswertung nach Landkreisen“ abgerufen werden:
www.baustellen-bw.de
 
Nachfolgend sehen Sie den Ausführungsplan der Baumaßnahme (zum Vergrößern bitte anklicken):

Ausführungsplan

Die Gemeinde Möglingen bittet um Beachtung, dass es aufgrund der zeitlichen Dauer und Länge der zu sanierenden Strecke im Bereich Möglingen durch diese notwendige Baumaßnahme im veröffentlichten Zeitraum zu Einschränkungen im Verkehrsbereich kommen kann.
Herr
Oliver Bierfert
Amtsleiter Ordnungs- und Sozialamt
Telefon:
07141 4864-20
Fax:
07141 4864-64