signet von  der Gemeinde Möglingen

Schulsozialarbeit

Hanfbachstraße
71696 Möglingen
Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten Basis zusammenarbeiten. Ziel ist es junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern. Außerdem soll Schulsozialarbeit dazu beitragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen. Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen/Lernbegleiter*innen werden bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz gut beraten und unterstützt.
Die Schulsozialarbeit ist ein kommunales Angebot an alle SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern. Die Schulsozialarbeit arbeitet präventiv, aber auch in der Einzelfallhilfe. Die Schulsozialarbeit bietet Gruppenangebote in den Klassen an und initiiert Projekte. Hilfe bei Problemstellungen und Unterstützung erhalten SchülerInnen und Familien in Einzelgesprächen. Das Angebot der Schulsozialarbeit wird in jedem Schuljahr reflektiert und angepasst.
 
Die Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten der Schulen.
^
Träger
Gemeinde Möglingen