signet von  der Gemeinde Möglingen
Logo BMU

Sanierung des Kunstrasenplatzes ist abgeschlossen

Begonnen wurde mit der Maßnahme Anfang Mai. Die Abnahme der Arbeiten erfolgte am 13. und 18. August. Der Gemeinderat hatte beschlossen den Kunstrasen aufwändig zu sanieren. Gleichzeitig wurde die Umrüstung der Flutlichtanlage in LED Technik beschlossen. Für beide Maßnahmen gibt es Zuschüsse. Vom Land Baden-Württemberg kommen 81.000 € aus dem Sportstättenbauförderprogramm, vom Bund kommen 6.100 € aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative für die CO2 Einsparung bei der Umrüstung der Flutlichtanlage.

Der Gemeinderat hat auch einem neuen Kunstrasenbelag zugestimmt. Mikroplastik in Form von EPDM Kunststoffgranulat ist künftig in Möglingen nicht mehr erforderlich. Dadurch werden große Tonnagen Plastik vermieden. Ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.

Der neue Kunststoffbelag besteht aus eine gekräuselten Faser, die den Sand unten im Belag „festhält“ und einer geraden Faser, die übersteht. Zusammen mit der Ertüchtigung des elastischen Kunststoffbelages unter dem Kunstrasen, den zwei neuen Toren und den Spielerkabinen, stehen den Möglinger Fußballvereinen nun wieder hervorragende Trainings- und Wettkampfflächen zur Verfügung.
Vielen Dank auch an den TV Möglingen, der die alten, aber noch sehr guten Tore gereinigt und lackiert hat.
 
Kunstrasenplatz Luftbild