signet von  der Gemeinde Möglingen

Europa- und Kommunalwahl am 09.06.2024


Sobald die Wahlbenachrichtigung bei den WählerInnen eingegangen ist, können die Briefwahlunterlagen beantragt werden. Hierfür stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen können direkt über diesen Link beantragt werden. Auch beim Scannen des QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung mit einem Smartphone öffnet sich direkt das vorausgefüllte Internet-Antragsformular. In beiden Fällen wird die Wahlbenachrichtigung benötigt.

Alternativ kann auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung das Formular zur Beantragung eines Wahlscheins ausgefüllt und (frankiert) an die Gemeinde zurückgesandt oder in den Rathausbriefkasten, Rathausplatz 3, 71696 Möglingen, eingeworfen werden. Der Antrag muss dazu ordnungsgemäß ausgefüllt und unterschreiben sein. Ohne die Unterschrift kann der Antrag auf Briefwahlunterlagen nicht bearbeitet werden.

Natürlich erhalten die WählerInnen ihre Briefwahlunterlagen auch vor Ort im Rathaus, Zimmer 4, Rathausplatz 3, 71696 Möglingen, so dass Sie ihre Stimme direkt vor Ort oder von zu Hause aus abgeben können.

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich. Nähere Auskünfte erteilt das Bürgerbüro (Frau Hablitzel, Telefon: 07141 4864-16 oder Frau Schneider, Telefon: 07141 4864-40).

Bitte beachten Sie, dass die Stimmzettel für die Europa- und Kommunalwahlen 2024 voraussichtlich erst ab dem 14.05.2024 zur Verfügung stehen. Die Zustellung und Abholung von Briefwahlunterlagen ist somit erst anschließend möglich.