signet von  der Gemeinde Möglingen

Radroutenkonzept


Das Jahr 2022 steht ganz im Zeichen des Möglinger Radroutenkonzeptes. Am 13. Mai erfolgte die Abnahme des 1. Bauabschnitts, nachdem die Baustellen in der Markgröninger Straße/Königsberger Straße und Daimlerstraße fertiggestellt worden waren.

Parallel dazu hat die Verwaltung den zweiten Bauabschnitt zur Förderung durch das Land Baden-Württemberg eingereicht. Hier werden die Maßnahmen in der Asperger Straße/Mühlwiesenweg, Im Bornrain, am Feldweg von der Hohenzollernstraße Richtung Osten und in der Stammheimer Straße umgesetzt. Die Maßnahmen wurden durch das Regierungspräsidium in das Förderprogramm des Landes aufgenommen.

Nach Abstimmung mit der Verkehrsbehörde wurden die Genehmigungsplanungen fertiggestellt und zur Bearbeitung durch das Regierungspräsidium eingereicht. Der Förderbescheid des Landes ging am 19. Juli ein.

Die Ausschreibung der geplanten Maßnahmen erfolgte im Juni. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 21. Juli die Vergabe der Arbeiten an die Firma Lutz Krieg in Möglingen beschlossen.

Die Arbeiten sollen im Herbst/Winter 2022 umgesetzt werden.