Gemeinde Möglingen empfiehlt Corona-Warn-App


Gemeinde Möglingen empfiehlt Corona-Warn-App
 
Die Gemeinde Möglingen empfiehlt Ihren Bürgerinnen und Bürgern die Nutzung der Corona-Warn-App, die von der Bundesregierung am 16. Juni 2020 bereitgestellt worden ist.
Kostenlos gibt’s die App im Play Store von Google für Android-Smartphones und im App Store von Apple für iPhones.
 
Nutzer können mit Hilfe dieser App erkennen, ob sie unwissentlich Kontakt mit einer infizierten Person hatten.
 
Fachleute und Datenschützer sprechend sich lobend über die App aus. Sie funktioniert ohne Handynummer, sammelt keine GPS-Daten, ihr Quellcode ist öffentlich und sie generiert nur anonyme Codes, die sich die Benutzer über Bluetooth zusenden. Ob es Risikokontakte gab, ist nur auf den individuellen Handys sichtbar und nicht auf einem zentralen Server.
 
Die App ist ein zusätzliches Instrument im Kampf gegen das  Corona-Virus. Sie hilft dabei, Infektionsketten schneller zu erkennen und wirkungsvoll zu unterbrechen. Das Ansteckungsrisiko kann damit minimiert werden. Die App macht jedoch nur Sinn, wenn sie möglichst viele auch nutzen.
Machen Sie auch mit?
 
Gleichzeitig ist die App aber kein Heilmittel. Weiterhin müssen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus die Verhaltensregeln eingehalten werden. Halten Sie weiterhin Abstand und beachten Sie die Maskenpflicht.