Wohnbaugrundstücke in der Gemeinde Möglingen


Die Gemeinde Möglingen mit ihren rund 11.000 Einwohnern liegt verkehrsgünstig in der Metropolregion Stuttgart, angrenzend an die Städte Ludwigsburg und Stuttgart, mit direktem Anschluss an die
A 81. Sie verfügt über eine attraktive Infrastruktur und zeichnet sich als Standort für Bildung und Betreuung aus. Möglingen, ein idealer Wohnort für Familien.
Zur Schaffung von Wohnraum bietet die Gemeinde Möglingen zwei Wohnbaugrundstücke gegen freibleibendes Höchstgebot zum Verkauf an:
  • Panoramaweg, Flurstück Nr. 5158/2, 1107 m² Fläche
    Baurechtliche Beurteilung nach § 34 BauGB, Bodenrichtwert: 400 €/m² 
  • Henry-Dunant-Straße, Flurstück Nr. 7060, 641 m² Fläche
    Bebauungsplan Hasenkreuz, Bodenrichtwert: 540 €/m²
Exposé
 
Die Gemeinde Möglingen beabsichtigt die Baugrundstücke zur Schaffung von preiswertem und nachhaltigem Wohnraum zu veräußern, wobei auf eine soziale Durchmischung der Neubauten großen Wert gelegt wird. 50 % der geplanten Geschossfläche sind nach dem Programm „Wohnungsbau BW 2018/2019 – Soziale Mietwohnraumförderung“ zu realisieren.
Bewerbungen um die Wohnbaugrundstücke können bis spätestens 25. Juni 2018 mit Vorlage eines Nutzungskonzepts, unter Angabe zur Umsetzung der Förderrichtlinie
VwV-Wohnungsbau BW 2018/2019 – soziale Mietwohnraumförderung und des Kaufpreises bei der Gemeinde Möglingen, Rathausplatz 3, 71696 Möglingen, eingereicht werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Sven Mogler, Tel. 07141/4864-12
smogler@moeglingen.de