Möglingen – eine liebens- und lebenswerte Gemeinde im Strohgäu, geprägt von engagierten Menschen.

Erwähnt wird Möglingen erstmals 1275 und existierte in Form eine dörflichen Siedlung mit einer eigenen Pfarrkirche. Der Name entwickelte sich aus dem ursprünglichen Megemingen über zahlreiche Variationen zum heutigen Möglingen.

Möglingen war Mitte der 70er Jahre eine der stärksten Wachstumsgemeinden mit heute ca. 11.300 Einwohnern. Viele Möglingerinnen und Möglinger schätzen die attraktive Lage Möglingens mit ihrem vielfältigen Angebot im kulturellen und sportlichen Bereich. Dies liegt insbesondere am aktiven Vereinsleben an den Kirchengemeinden und dem ausgeprägten ehrenamtlichen Engagement.

Als kinderfreundliche Gemeinde wurden in den letzten Jahren die Betreuungsangebote Krippen, Kindergärten, Schulen mit der Schulkindbetreuung quantitativ und qualitativ weiterentwickelt und ausgebaut. Zusätzlich entsteht bis 2018, als größtes Projekt in der Geschichte Möglingens, ein Neubau der Gemeinschaftsschule mit öffentlicher Bücherei mit einem Gesamtvolumen von ca. 20 Mio. Euro.

Das Jugendhaus Möglingen, auch „Jufo“ genannt, ist das zentrale Jugendzentrum der Gemeinde Möglingen mit einem vielfältigen Angebot für Jugendliche unterschiedlichen Alters.

Die Attraktivität lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Die Tätigkeitsfelder sind breit gefächert und gehen vom aktiven Vereinsleben und den Kirchengemeinden, der Lokalen Agenda, der Feuerwehr, dem Jobcoach, der Nachbarschaftshilfe bis hin zum Krankenpflegeförderverein. Beliebte Treffpunkte sind die zahlreichen Vereins- und Kirchenfeste, das jährliche Straßenfest im Juli sowie die Möglinger Kirbe im Oktober. Auch das kulturelle Angebot der Gemeinde Möglingen im Bürgerhaus oder der Zehntscheuer wird gerne angenommen.

Möglingen bietet eine sehr gute Infrastruktur; ein funktionierendes Straßennetz, gute Anbindung an den ÖPNV, vielfältige gastronomische Angebote, attraktives Einzelhandelsangebot.

In Möglingen gibt es ein breit gefächertes Angebot und Einrichtungen für Senioren. Angefangen vom klassischen Pflegeheim über betreute Seniorenwohnungen bis hin zum Mehrgenerationenspielplatz: Möglingen ist für den demographischen Wandel gut gerüstet.

Luftbild Möglingen

Weitere Informationen

Zahlen und Fakten rund um die Gemeinde Möglingen