Das unabhängige Sachverständigengremium

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Möglingen ist ein unabhängiges Sachverständigengremium, dessen gesetzliche Aufgabe darin besteht, auf der Basis der von der Geschäftsstelle des Gutachterausschuss geführten Kaufpreissammlung, die Grundlagen für die Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien zu verbessern.

Die gesetzliche Grundlage der Tätigkeit des Gutachterausschusses ist in §§ 192 ff. Baugesetzbuch geregelt. Die Amtszeit dauert vier Jahre.

Nach § 2 der Gutachterausschussverordnung werden der Vorsitzende und die weiteren ehrenamtlichen Gutachter vom Gemeinderat bestellt. Die zu bestellenden Vorsitzenden und die weiteren ehrenamtlichen Gutachter sollen in der Ermittlung von Grundstücks- und Immobilienwerten sachkundig und erfahren sein.

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Möglingen besteht aus einem Vorsitzenden, zwei stellvertretenden Vorsitzenden, vier ehrenamtlichen Gutachtern sowie aus zwei Vertretern der Finanzbehörde.

Einrichtung und Aufgaben der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses ist bei der Gemeinde Möglingen dem Amt für Bauverwaltung zugeordnet. Die Aufgaben der Geschäftsstelle bestehen unter anderem aus der:
  • Einrichtung und Führung der Kaufpreissammlung
  • Ableitung und Fortschreibung der zur Wertermittlung erforderlichen Daten
  • Vorbereitung der Wertermittlung für Gutachten und Bodenrichtwerte
  • Ausfertigung der Verkehrswertgutachten
  • Anfertigung der Bodenrichtwertkarten und deren Veröffentlichung
  • Kundenberatung im Zusammenhang mit Anträgen für die Wertermittlung von Immobilien

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Antje Spöri
Leiterin Amt für Bauverwaltung / Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Telefon:
07141 4864-63
Fax:
07141 4864-64