Bürgerbefragung und Beteiligungsmöglichkeiten sind gestartet

Sprechen Sie mit, wenn es um die Zukunft unserer Gemeinde geht!


„Wir wollen allen Menschen aus unserer Gemeinde die Chance geben, ihr Möglingen der Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Meinung unserer Vereine, Kirchen, Bürger, Unternehmen und sonstigen Institutionen ist uns wichtig!“, so Bürgermeisterin Rebecca Schwaderer zum Auftakt der Beteiligungsphase im Rahmen des „Gemeindeentwicklungsplan Möglingen“.
 
Alle Möglingerinnen und Möglinger wurden aufgerufen, an der Bürgerbefragung teilzunehmen! Die dazugehörigen Fragebögen konnten online oder in Papierform bis zum 26. März ausgefüllt werden.  Es gab ausreichend Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen. Eigene Ideen und Vorschläge konnten die Möglinger Bürger am 9. und 10. März 2017 im Wohngebiet „Löscher“ sowie am 14. März 2017 im Bürgerhaus vorbringen. Für Gewerbetreibende findet am 5. April 2017 eine separate Veranstaltung im Bürgerhaus statt.
 
Durch diesen Methodenmix ist gewährleistet, dass alle Bevölkerungs- und Zielgruppen hinreichend berücksichtigt werden. 

Beteiligungsmöglichkeiten GEP Übersicht
______________________________________________________________________________________________
  • Bürgerbefragung ist gestartet
An der Fragebogenaktion konnten alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Möglingen teilnehmen. „Niemand kennt die Gemeinde besser als die Menschen, die in ihr leben“, erläutert Elias Henrich, Projektleiter der imakomm AKADEMIE. Themen der Befragung sind unter anderem die Wohnqualität in Möglingen, die vorhandenen Angebote in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie, Infrastruktur, Freizeit, Bildung und Kultur sowie das Thema ehrenamtliches Engagement. Weitere Themen sind die Bewertung des Ortsbildes, die Möglinger Ortsmitte, die Verkehrssituation in der Gemeinde sowie Verbesserungspotenziale und Schwerpunkte für die künftige Gemeindeentwicklung.

Die Ergebnisse werden von imakomm zusammengetragen und anschließend im Rahmen einer Veranstaltung der Öffentlichkeit präsentiert. 
______________________________________________________________________________________________
  • Zielgruppenabend am 14. März 2017
Am Dienstag, den 14. März 2017 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus fand der „Zielgruppenabend“ statt. Insbesondere die Möglinger Vereine, Kirchen, Jugendliche, Senioren, ausländischen Mitbürger und Neubürger waren zu dieser Veranstaltung eingeladen.
 
Im Rahmen des Workshops sollte die Gemeindeentwicklung aus Sicht der einzelnen Bevölkerungs- und Interessensgruppen diskutiert werden. Nach einer Vorstellung des Projekts „Gemeindeentwicklungsplan Möglingen“ durch die imakomm AKADEMIE und einer „Bestandsaufnahme“ der aktuellen Situation der Gemeinde (Stärken und Schwächen) wurden in Kleingruppen Vorschläge für konkrete Maßnahmen erarbeitet. Für einen kurzweiligen Verlauf des Abends hat eine bewährte Vortragsmethode gesorgt, die es ermöglicht hat, durch klare zeitliche Strukturierung zahlreiche wichtige Themen auf den Punkt zu bringen. Für das leibliche Wohl standen Getränke und ein kleiner Imbiss bereit.
______________________________________________________________________________________________
  • „Vielfalt im Löscher“: Projektteam am 9. und 10. März 2017 vor Ort  
Fragen und Anregungen zur Gemeindeentwicklung konnten die Bewohner auch bei verschiedenen Anlässen im Wohngebiet „Löscher“ loswerden. Wohnen Sie gerne in Möglingen? Was müsste verbessert werden, damit Sie sich in Zukunft noch wohler fühlen? Was fehlt Ihnen in Möglingen und im Löscher ganz konkret? 
 
Alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Bewohner des Löschers, waren herzlich eingeladen, vorbeizukommen und in lockerer Atmosphäre mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie mit Vertretern der Gemeinde ins Gespräch zu kommen. „Haben Sie Ideen und Wünsche für die Zukunft der Gemeinde? Sagen Sie uns, was Sie bewegt!“, rief Bürgermeisterin Schwaderer zum Mitmachen auf.
 ______________________________________________________________________________________________
  •  Gewerbetreibendenfrühstück am 5. April 2017  
Auch die Gewerbetreibenden der Gemeinde Möglingen sollen sich am Gemeindeentwicklungsplan und somit an ihrem Möglingen der Zukunft umfassend beteiligen können. Für die Unternehmen der Gemeinde gibt es dazu eine separate Veranstaltung im Rahmen des diesjährigen Gewerbetreibendenfrühstücks. Dieses findet am Mittwoch den 5. April 2017 um 10.00 Uhr im Bürgerhaus statt. Alle Gewerbetreibenden aus Möglingen – branchenübergreifend aus Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungen, Handwerk, Industrie, Landwirtschaft usw. – sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.
______________________________________________________________________________________________

>>  Fragen? Anregungen? Nähere Informationen?  <<
Bei Rückfragen zum Projekt allgemein, zu den anstehenden Veranstaltungen sowie zur Fragebogenaktion steht Ihnen bei der Gemeindeverwaltung Möglingen Frau Antje Spöri gerne zur Verfügung:
 
Gemeinde Möglingen
Amt für Bauverwaltung
Frau Antje Spöri
Tel.: 07141 / 4864-63
Fax: 07141 / 4864-64
Mail: aspoeri@moeglingen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Antje Spöri
Leiterin Amt für Bauverwaltung / Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Telefon:
07141 4864-63
Fax:
07141 4864-64